Datenschutz 2018-06-05T11:45:19+00:00

Hinweis

Für eine bessere Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung der weiblichen und männlichen Sprachform. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns bei der Inanspruchnahme unseres Diensteangebots sehr wichtig. Wir beachten die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere die Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und die des Telemediengesetzes (TMG).

Kontaktdaten:

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:

Massarbeit Personalservice GmbH
Geschäftsführer (und ggf. Vertreter): Matthias Lindenmaier
Kronengasse 14
89073 Ulm

Tel.: 0731 968980
Fax: 0731 9689830
E-Mail: info@massarbeit-ps.de

Datenschutzbeauftragter:

DATA-S
Mendelstr. 13
89089 Ulm

Tel.: 0731 8023688
Fax: 0731 8023699
E-Mail: datenschutz@data-s.de

Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und aufgrund welcher Rechtsgrundlage?

Erfüllung eines Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zum Zweck des Eingehens oder zur Durchführung einer arbeitsvertraglichen Verpflichtung erforderlich sind, erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO. Die Verarbeitung der Daten, die über das Login-Portal abgerufen werden können, stützt sich auf diese Rechtsgrundlage. Dasselbe gilt für vorvertragliche Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, insbesondere bei der Eingabe von personenbezogenen Daten im Bewerberportal.

Einwilligung

Cookies:
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken und anderen Zwecken, die nicht in der technischen Ermöglichung des Aufrufs der Website dienen, ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO.

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, d. h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Bevor Google-Analytics-Cookies in Ihrem Browser gespeichert werden, fragen wir Sie um Ihre jederzeit widerrufliche Einwilligung. Sie können darüber hinaus die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link

(http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Kontaktformular: Bei der Kontaktaufnahme mit uns über unser Kontaktformular werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

Live-Chat: Bei der Kontaktaufnahme mit uns über unsere Live-Chatfunktion werden die Eingaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet.

Wer erhält meine Daten?

Auftragsverarbeiter

Die zur Erfüllung dieser Aufgaben notwendigen Daten lässt die Massarbeit Personalservice GmbH in ihrem Auftrag durch

– bll computersysteme GmbH & Co. KG, Engelbergstraße 8, 89077 Ulm (Hosting der Website)

– Smartsupp s.r.o., Milady Horakove 13, 602 00 Brno, Tschechien (Bereitstellung Chatfunktion)

– GermanPersonnel e-search GmbH, Hauptstraße 8, 82008 Unterhaching (Bewerberportal)

verarbeiten und speichern. Es werden nur die jeweils erforderlichen Daten übermittelt. Dem Datenschutz wird durch vertragliche Vereinbarungen – Datenverarbeitung im Auftrag – Rechnung getragen, die insbesondere technische und organisatorische Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten regeln.

Sonstige Weiterleitungen

Es ist bei der Massarbeit Personalservice GmbH weder gegeben noch beabsichtigt, personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen gelten bestimmte Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Im Übrigen werden personenbezogene Daten gelöscht, sobald sie zur Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die Legitimationsgrundlage für den Datenumgang entfällt (z. B. durch den Widerruf einer Einwilligung).

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Vertragsbeziehung, was etwa auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Arbeitsvertrags umfasst.

Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall (einschließlich Profiling)?

Die Massarbeit Personalservice GmbH nutzt keine automatisierten Verarbeitungsprozesse einschließlich Profiling zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung einer Vertragsbeziehung (Art. 22 EU-DSGVO). Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

Ihre Datenschutzrechte

Jede von der Datenverarbeitung betroffene Person hat das Recht auf

* Auskunft nach Art. 15 EU-DSGVO,

* Berichtigung nach Art. 16 EU-DSGVO,

* Löschung nach Art. 17 EU-DSGVO,

* Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 EU-DSGVO und

* das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 EU-DSGVO.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 EU-DSGVO.

Grundsätzlich besteht nach Art. 21 EU-DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Massarbeit Personalservice GmbH, wenn diese zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, steht Ihnen nach Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO das Recht zu, die Einwirkung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs durchgeführten Datenverarbeitungen ist gegeben.

Wollen Sie die genannten Rechte geltend machen, wenden Sie sich bitte an:

Massarbeit Personalservice GmbH
Geschäftsführer (und ggf. Vertreter): Matthias Lindenmaier
Kronengasse 14
89073 Ulm

Tel.: 0731 968980
Fax: 0731 9689830
E-Mail: info@massarbeit-ps.de

Beschwerderecht bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde

Bei grundsätzlichen Bedenken oder Beschwerden im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie sich an die für die Massarbeit Personalservice GmbH zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde (Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg) wenden.

Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen der Vertragsbeziehung mit der Massarbeit Personalservice GmbH müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Vertragsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung die Massarbeit Personalservice GmbH gesetzlich verpflichtet ist.

Bei Nichtbereitstellung der erforderlichen personenbezogenen Daten kann die Massarbeit Personalservice GmbH die jeweiligen Leistungen, z. B. die Durchführung eines Beschäftigungsverhältnisses, nicht erbringen.

Haftung für Weblinks

Unsere Website enthält Weblinks zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Es handelt sich um fremde Angebote, deren Inhalte wir uns ausdrücklich nicht zu eigen machen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Websites wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Wir überprüfen die Inhalte der von uns verlinken Websites regelmäßig auf Rechtsverstöße. Bei Kenntniserlangung von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Bewerberportal

Wir bieten Ihnen mit dem Online-Bewerberportal von GermanPersonnel die Möglichkeit, sich bei uns zu bewerben. Die Bestimmungen über den Datenschutz bei der Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerberportals entnehmen Sie bitte den dort enthaltenen Datenschutzregelungen.

Cookie-Erklärung